Archiv für Oktober 2010

Legoland: Halloween-Wochen starten mit neuem Weltrekord

Schon den vierten Weltrekord in dieser Saison, feierte man im Legoland Deutschland. Besucher bauten dort nämlich nun aus 180.000 orangefarbenen Lego Steinen am Wochenende den größten LEGO Kürbis der Welt. In den Maßen 4 x 6 Metern grinst das gruselige Halloween-Gesicht noch bis zum 31. Oktober den LEGOLAND Gästen im Eingangsbereich entgegen.

Seit zwei Tagen ist es wieder gruselig im LEGOLAND Deutschland: Die Halloween-Zeit ist angebrochen, Geister und Gespenster sind in den Freizeitpark im bayerischen Günzburg eingezogen. Für kleine Geisterjäger und große Grusel-Experten gibt es während der Halloween-Wochen im LAND DER RITTER die richtige Portion Gänsehaut. Im neuen „Trick or Treat“-Haus spielen sie mit Hexe Pimpinella um Süßes oder Saures, bevor ihnen im Erschreckerhaus mächtig das Fürchten gelehrt wird. An den Wochenenden sorgt der verrückte Tobi van Deisner mit seiner Show für Gruselspaß und ab 23. Oktober kann jeder sein selbstgeschnitztes Halloween-Kürbis-Kunstwerk in den Park mitbringen und beim großen Finale am 31. Oktober schaurig-schöne Preise gewinnen. Absoluter Höhepunkt an diesem Tag ist die beliebteste Kinderband Deutschlands: DONIKKL! Sie gibt ein Live-Konzert für die LEGOLAND Gäste mit Chart-Hits wie „Aram sam sam“.

Europa-Park Gründer Mack gestorben

Wie heute das Unternehmen mitteilte, ist der Gründer des Europa-Parks Franz Mack am Sonntag im Alter von 89 Jahren verstorben.

Angefangen hatte alles im Jahr 1958 als er mit seinen Brüdern Hermann und Willi von seinem Vater die Wagenbau- und Karussellfabrik in Waldkirch übernahm. Dort entwarfen sie unter anderem die „Wilde Maus“, den „Musik Express“ und die „Petersburger Schlittenfahrt“. Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Links: